Login

Berufliche Weiterbildung – Absolventen geehrt

v.l. Klaus Mickenbecker, Ulrike Schauerte, Absolventen der Umschulung, Antonius Kloppenburg und Thomas Koch

Auch in diesem Jahr haben bei BENTELER 39 Teilnehmer/-innen ihre Umschulung zum Verfahrensmechaniker oder Maschinen- und Anlagenführer abgeschlossen.

Sie wurden in einer Feierstunde geehrt, bei der auch die Besten ausgezeichnet wurden. Unter diesen befindet sich auch der 32-jährige Alexander Abt. Am 01.04.2015 begann er mit der Umschulung zum Verfahrensmechaniker, um sich eine dauerhafte Berufsperspektive zu schaffen.

Die Idee der Umschulung entstand im Gespräch mit seinem zuständigen Berater im Jobcenter Kreis Paderborn. „Eine abgeschlossene Ausbildung ist der beste Schutz gegen Arbeitslosigkeit“, äußerten sich Ulrike Schauerte und Klaus Mickenbecker, zuständig für die berufliche Weiterbildung bei der Agentur für Arbeit Paderborn und dem Jobcenter Kreis Paderborn.

Alexander Abt bestand die Prüfung vor der Industrie und Handelskammer als Bester seines Jahrgangs und sagt: „Das Ziel war es zunächst, die Prüfung einfach zu bestehen. Dass ich jedoch nun als Bester bestanden habe, ist natürlich etwas Besonderes für mich.“

Neben Alexander Abt gibt es noch eine weitere, schöne Erfolgsgeschichte.
Als Ibrahim Tahir im Jahr 2013 als syrischer Flüchtling nach Deutschland kam, kannte er weder die Kultur noch war er der deutschen Sprache mächtig. Nach einem abgeschlossenen Sprachkurs wurde ihm dann die Möglichkeit geboten, bei BENTELER eine Umschulung zu absolvieren. Durch diese Umschulung integrierte er sich hervorragend und verbesserte seine Sprachkenntnisse erheblich. Die Prüfung bestand er am Ende mit 89 Prozentpunkten.

Auch BENTELER ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Insgesamt haben neun Umschulungsabsolventen ihre Prüfung mit einem sehr guten Ergebnis bestanden. Und dies, obwohl die Umschulung gegenüber einer regulären Ausbildung um ein Drittel verkürzt ist. Ebenso haben die Teilnehmer einen der normalen Berufsausbildung gleichwertigen Berufsabschluss mit anerkannter IHK-Prüfung erzielt.
„Wir freuen uns sehr über die hervorragenden Prüfungsergebnisse. Die Erfolge unserer Teilnehmer/innen sind auch eine Bestätigung für unsere Arbeit, denn BENTELER bietet beste Perspektiven mit guten Aufstiegschancen“, so Thomas Koch, Ausbildungsleiter bei BENTELER.

BENTELER führt seit vielen Jahren in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Paderborn und dem Jobcenter Kreis Paderborn erfolgreich Umschulungen durch. Auch in diesem Jahr haben fast alle Absolventinnen und Absolventen bereits vor Ende der Umschulung einen Job. Für die Durchführung der Umschulung ist das Unternehmen eigenständig verantwortlich. Die Kosten einer beruflichen Weiterbildung tragen, sofern alle Voraussetzungen vorliegen, die Agentur für Arbeit Paderborn oder das Jobcenter Kreis Paderborn.
„Insbesondere mit der Förderung von abschlussorientierten Weiterbildungsmaßnahmen wirken wir aktiv dem Fachkräftemangel entgegen“, wissen Klaus Mickenbecker und Ulrike Schauerte.
BENTELER, die Agentur für Arbeit und das Jobcenter gratulieren allen Absolventen zur bestandenen Prüfung.
Die nächste Umschulung bei BENTELER beginnt am 4. Oktober 2017. Interessierte können sich mit ihrem Berater bei Arbeitsagentur und Jobcenter oder Antonius Kloppenburg, Tel.: 0 52 54 81-20 44 60, bei BENTELER in Verbindung setzen.

Zurück

Copyright © 2017 Jobcenter Kreis Paderborn