Aufgabenerledigung durch Dritte

Hinweis zur Aufgabenerledigung durch Dritte:

Das Jobcenter Kreis Paderborn übernimmt nicht alle seine Aufgaben selbst, sondern beauftragt teilweise auch Dritte, z. B. die Bundesagentur für Arbeit oder den Kreis Paderborn, mit der Ausführung der Aufgaben.

Beispielsweise übernimmt die Bundesagentur für Arbeit den Einzug von Forderungen des Jobcenters inklusive der Erstellung von Mahnbescheiden, der Festsetzung von Mahngebühren sowie der Bearbeitung von Anträgen auf Stundung, Niederschlagung oder Erlass von Forderungen. Auch die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen nach § 116 Zehntes Buch Sozialgesetzbuch (SGB X) sowie die Ausbildungsvermittlung werden von der Bundesagentur für Arbeit übernommen. Leistungen des Ärztlichen Dienstes und des Psychologischen Dienstes erbringen sowohl die Bundesagentur für Arbeit als auch der Kreis Paderborn für das Jobcenter.

Copyright © 2020 Jobcenter Kreis Paderborn